Welche Art von Trackern gibt es?

Interne Smartphone Tracker 

Die meisten Smartphones können Aktivitäten wie Schritte, gelaufene oder gefahrene Distanzen durch eingebaute Sensoren erkennen und messen. Ein separater (externer) Tracker (z.B. Fitness Armband oder Smartwatch) ist daher nicht unbedingt notwendig. 

Externe Tracker 

Unter externen Trackern versteht man Fitness Armbänder, Smartwatches oder Fahrradcomputer, die ebenfalls Aktivitäten aufzeichnen und mit einem Smartphone synchronisieren lassen. 

Synchronisation 

Je nach verwendetem Tracker kommt es zu einem Zeitversatz (i.d.R. bis maximal ein Tag), bis die Aktivitätsdaten in HUMANOO angezeigt werden. Um einen Datenverlust vorzubeugen, ist es besonders bei externen Trackern besonders wichtig, dein Gerät regelmäßig mit dem Smartphone zu synchronisieren. Bitte beachte, dass einige externe Tracker nur die Synchronisation einer bestimmten Anzahl von Tagen erlauben.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.