Mein Tracker wird nicht bei HUMANOO angezeigt. Und jetzt?

Auch wenn dein Tracker nicht in der App in der Liste angezeigt wird, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass wir deine Schritte messen können. Dazu müssen wir einen kleinen Umweg über die App Google Fit (für Android) oder Apple Health (für iPhone) gehen. 

Google Fit und Apple Health können dann wiederum ganz normal als Tracking Apps ausgewählt werden. (Wie das geht, siehst du hier.)

Apple Health:

1. Schritt: Lade die App deines Trackers herunter (z.B. Mi Fit) und melde dich an  

2. Schritt: Erlaube den Zugriff auf Apple Health. (Die Meldung kommt oft am Anfang, du findest die Option aber auch in den Einstellungen)

3. Schritt: Öffne nun die Apple Health App und navigiere zu "Quellen". Wähle den Tracker aus (z.B. Mi Fit) und aktiviere den Zugriff

4. Schritt: Öffne die HUMANOO App und gehe zu Fortschritt/Einstellungen/Verbundene Apps und wähle Apple Healthkit aus


Google Fit: 

1. Schritt: Lade die App deines Trackers herunter (z.B. Mi Fit) und melde dich an 

2. Schritt: Erlaube den Zugriff auf Google Fit. (Die Meldung kommt oft am Anfang, du findest die Option aber auch in den Einstellungen)

3. Schritt:  Du solltest jetzt schon mit Google Fit verbunden sein. Du kannst dies nachprüfen, indem du Google Fit öffnest, auf Profil/Einstellungen gehst und hier auf "Verbundene Apps verwalten" tippst. Stelle sicher, dass du für dasselbe Konto für Google Fit verwendest, dass du auch für deine Tracker App benutzt! 

4. Schritt: Öffne die HUMANOO App und gehe zu Fortschritt/Einstellungen/Verbundene Apps und wähle Google Fit aus


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.